Die Projekte

 

Geplante Projekte/Investitionen im Jahr 2020

  • Beschaffung einer weiteren Lok.
    Um die Moorbahnfahrten ordnungsgemäß und sicher durchführen zu können, wird eine
    dritte Lok benötigt. Die Restaurierung einer DIEMA ist angelaufen.
  • Unterstand – Treff und Sammelpunkt für Familien und Schulklassen
    Die Planungen für diesen Aufenthaltsort sind angeschoben. Der Umsetzung könnte im
    2021 erfolgen.
  • Gerätschaften für Pflegearbeiten der Aussenanlagen
    Hierbei geht es um einen Kleintraktor mit Anhänger und Anbaugeräten, um die ehren-
    amtliche Arbeit zu erleichtern. Geräte wurden mit Hilfe der Gemeinde Tiste, Samtgemeinde
    Sittensen und dem Landkreis Rotenburg Wümme angeschafft und sind im Einsatz.
  • Förderung von Kultur und Bildung
    Zusammenarbeit mit Schulträgern weiter intensivieren. Ein wirklich dickes Brett!
  • Neuverpachtung Moorbahn-Café
    Inzwischen haben neue Pächter das Café übernommen.

Säulen unserer Vereinsarbeit

Das Fundament für das Gesamtprojekt „Tister Bauernmoor“, das gemeinsam vom Landkreis Rotenburg und dem Verein „Moorbahn Burgsittensen e.V.“ verwirklicht wurde, stellen drei Säulen dar:

1. Säule
Die moortypische Tierwelt soll sich weiterhin in einem ungestörten Lebensraum entwickeln können.

2. Säule
Das Moor soll in seinen unberührten Bereichen erhalten bleiben. In den abgetorften Sektionen soll die Renaturierung, insbesondere durch Wiedervernässung, gefördert werden.

3. Säule
Die Moorbahn soll zur Vermittlung eines einzigartigen Naturerlebnisses beitragen.

 

Um die Projekte des Vereins nachvollziehen zu können, möchten wir hier die zentralen Ziele unseres Vereins nennen.:

  • Die Bewahrung eines Stückes Dorfgeschichte.
  • Dem Besucher durch Informationen und unter sachkundiger Führung den faszinierenden Lebensraum Moor hautnah erleben lassen.
  • Schutz der moortypischen Flora und Fauna.
  • Verständnis in der Bevölkerung wecken für die Belange des Moorschutzes, denn Torfmoorschutz ist Klimaschutz!